Sie befinden sich hier: RTV - Über uns - Vereinsgeschichte

1846 - 2011

2011
Heute stellt sich der Rastatter TV als Verein mit zeitgemäßen Strukturen dar.  Im Jahr 2009 wurde das neue Logo entwickelt, um dem Verein eine moderne Identität zu geben. Seit 18 Jahren gibt es eine hauptamtlich besetzte Geschäftsstelle, die sich um die Belange der Mitglieder kümmert. Der sportartübergreifende Bereich der Gymnastik- und Kursangebote wurde kontinuierlich erweitert. Die bestehenden Abteilungen Aikido, Fechten, Handball, Karate, Leichtathletik, Turnen, Schwimmen und Volleyball werden durch weitere Sportarten wie Triathlon, Tanz, Gesundheits- und Rehasport ergänzt.
Einen Bogen zum Gründungsjahr haben wir im letzten Jahr geschlagen, als eine große Gruppe des RTV am Umzug des Historischen Stadtfestes in Rastatt in Turnkleidung um 1900 auftrat.


1996
Anlässlich des Jubiläumsjahres "150 Jahre Rastatter TV" wurde die Entstehung und Entwicklung des Vereins entsprechend gewürdigt. Neben 150 Jahre Turnen kann der Rastatter TV zu diesem Zeitpunkt auf 75 Jahre Schwimmen und Leichtathletik, sowie auf 50 Jahre Volleyball zurückblicken. Zusätzlich bestehen die Abteilungen Fechten, Handball, Skigilde und Judo.

1994
Die vielfältigen Aufgaben des Großvereins RTV, der damals fast 3.000 Mitglieder hatte, waren nicht mehr allein durch ehrenamtliche Kräfte zu bewältigen. Matthias Reiche, RTV-Mitglied, erfolgreicher Handballtrainer und fachlich ausgebildet, übernahm als hauptamtlicher Geschäftsführer viele Aufgaben. Zeitgleich entschied sich auch die Turnabteilung, Gerlinde Schäfer als Geschäftsführerin einzusetzen. Auch sie übernahm Aufgaben, die allein von den Ehrenamtlichen nicht mehr zu bewältigen waren.

1988
Die Ausrichtung des 40. Badischen Landesturnfestes war ein Meilenstein in der Geschichte des RTV.

1876
Erst im April des Jahres wurde die Neugründung der Rastatter Turnerschaft vollzogen. Durch die neue Namensgebung wolte man die politisch mißliebige Vergangenheit vergessen lassen.

1849
Die Revolution war ausgebrochen. Im November des Jahres 1849 wurde der Rastatter Turnverein aus "staatsgefährdenden" Gründen verboten.

1846
Gründung des Rastatter TV