Sie befinden sich hier: Sportarten - Volleyball - Aktuelles

Bewähungsprobe: Erster Spieltag der Mixed Prallnasen


Team MIXED: Nach dem Aufstieg der erste Spieltag in der Bezirksklasse – 18.10.2015

Mit großer Erwartung ist die Mixedmannschaft der RTV-Volleyballer in den Heimspieltag gestartet.

Das erste Spiel wurde getauscht, so dass Rastatt gleich gegen CVJM Karlsruhe antreten musste, normalerweise spielt der Gastgeber nicht zu Beginn. Nun galt es gleich ins kalte Wasser der neuen Bezirksklasse zu springen…
Zu Beginn konnte Rastatt gut mitspielen und dominierte und es war recht schnell spürbar, dass es vom Kräfteverhältnis her reichen sollte, das Spiel nicht abgeben zu müssen, aber Rastatt sparte auch nicht mit eigenen Fehlern und eine größere Schwächephase hätte fast den ersten Satz gekostet, der dann knapp mit 26:24 gewonnen werden konnte. Eine motivierende Teamchefansprache half dann für Satz 2, Rastatt konzentrierte sich stärker auf den Spielaufbau und einen konsequenten Angriff und konnte so den zweiten Satz recht komfortabel gewinnen. Auch Satz 3 ging dann deutlich mit 25:13 an die Rastatter.

Was das spielerische Niveau in der Bezirksklasse anging, war die erste Begegnung dann doch eine Überraschung, auch deswegen waren sich einige Beteiligte sicher, dass die dritte Mannschaft an diesem Spieltag, der TV Pforzheim 2, ein schwerer Brocken werden musste, zumal die 3. Mannschaft des TVP in der letzten Saison den Rastattern die spannendsten und engsten Begegnungen bescherte.

Umso überraschender war dann der Verlauf und Ausgang der zweiten Partie an diesem Spieltag, es spielte Pforzheim gegen CVJM und CVJM gewann tatsächlich und für uns unerwartet glatt in drei Sätzen.

 

So ging es im letzten Spiel an diesem Sonntag dann hauptsächlich darum, den Gegner nicht zu unterschätzen und hellwach zu sein, Rastatt spielte und dominierte und gewann letztlich mit 25:17, 25:20 und 25:17 – was ein toller Auftakt in der Tullahalle: Alles gewonnen und in der Tabelle direkt auf Platz 2 gesprungen, was natürlich noch nichts bedeutet …. Nun wird es gleich nächsten Sonntag wieder spannend, dann es steht der zweite Spieltag an, ebenfalls ein Heimspiel in der Tullahalle, am 25.10 ab 11:00 Uhr

 

Mehr und Bilder unter https://www.facebook.com/rtvvoba