Der nächste Schritt zurück zur Normalität

Nachdem seit Ende Mai der Sport im Freien wieder erlaubt wurde, ist seit dem 07.Juni nun auch wieder der Sport in den Sporthallen möglich.

Ab der sog. Öffnungsstufe 2, können Sportstätten Innen und Außen genutzt werden.

Zu beachten gilt vor allem, dass die 3 „G“ auch im Sport ab 6 Jahren gelten. So muss ein negativer Test, ein Impf- oder Genesenen-Nachweis zu jedem Training vorgezeigt werden. Hinweis: Die Schulen sollten den Nachweis von negativen Schnelltests (sofern diese in den Schulen durchgeführt wurden) den Schülerinnen und Schülern – zumindest auf Wunsch – ausstellen. Von den Schulen bestätigte Tests sind dann für 60 Stunden gültig.

Auch weiterhin gilt: Die Übungsleiter werden Sie darüber informieren, ob und wann das Training für die jeweilige Gruppe wieder startet.

Der RTV freut sich sehr, Sie nach so langer Zeit wieder persönlich begrüßen zu dürfen! Wir wünschen Ihnen viel Spaß!